• "Es gibt nur zwei Arten, sein Leben zu leben: Entweder so, als gäbe es keine Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder."

    Albert Einstein

  • "Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten, verglichen mit dem was in uns liegt."

    Ralph Waldo Emerson

  • "Das Glück der Erkennenden mehrt die Schönheit der Welt und macht alles, was da ist, sonniger."

    Friedrich Nietzsche

  • "Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik der Seele."

    irischer Segenswunsch

  • "Sei du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben."

    Oscar Wilde

  • "Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen."

    Black Elk (Lakota, Medicine Man)

  • "Sich selbst zu lieben ist der Anfang einer lebenslangen Romanze."

    Oskar Wilde

  • "Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind."

    Jean Anouilh

Maya-Kalender - aktuelle Welle

wikipedia

wikipedia

Die Maya nutzten für rituelle und zivile Zwecke verschiedene, einander ergänzende Kalender, die auf einer Tageszählung im Zwanzigersystem beruhen: den rituellen Tzolkin-Kalender, den zivilen Haab-Kalender und die Lange Zählung, mit der längere Zeiträume erfasst werden konnten, die für Himmelsbeobachtungen und historische Aufzeichnungen eine große Rolle spielten. Die Kombinationen von Tzolkin- und Haab-Daten wiederholen sich nach einer 52 Jahre dauernden Kalenderrunde.

AKTUALISIERUNG DES LINKS:
Wenn Du hier auf diesen Link klickst, kommst Du zur aktuellen Seite von HAMANI und dort findest Du unten links auf der Seite die Auswahl für die "Maya-13 Tage-Welle".