• "Es gibt nur zwei Arten, sein Leben zu leben: Entweder so, als gäbe es keine Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder."

    Albert Einstein

  • "Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten, verglichen mit dem was in uns liegt."

    Ralph Waldo Emerson

  • "Das Glück der Erkennenden mehrt die Schönheit der Welt und macht alles, was da ist, sonniger."

    Friedrich Nietzsche

  • "Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik der Seele."

    irischer Segenswunsch

  • "Sei du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben."

    Oscar Wilde

  • "Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen."

    Black Elk (Lakota, Medicine Man)

  • "Sich selbst zu lieben ist der Anfang einer lebenslangen Romanze."

    Oskar Wilde

  • "Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind."

    Jean Anouilh

Unendlichkeit des Universums

Für Laien ist nur schwer zu verstehen, was die drei Männer aus den USA und Australien erforscht haben, die den Physik-Nobelpreis bekommen. Experten begeistert es. Ihre Supernova-Forschung gebe Aufschluss darüber, woraus unser Universum besteht, so ein Astrophysiker.

Bisher war man davon ausgegangen, dass sich die Ausbreitung des Universums verlangsame. Das Revolutionäre ist nun, dass die Forscher d. d. Studium der Supernova die gegenteilige Beobachtung machten!

... den gesamten Artikel ist auf der tagesschau.de Seite nachzulesen.